Contact Collective Freiburg

"Contact Improvisation is the pleasure of dancing with someone in a spontaneous, unplanned way, free to create without disturbing one’s partner.

It’s an extremely inspiring form of dance.“
(Steve Paxton, founder of CI)


Die Kursreihe "Monday Momentum" wird von LehrerInnen der Contactimprovisation aus Freiburg und Straßburg unterrichtet: dem "Contact Collective Freiburg"/ CICF.
Die Kursreihe findet derzeit ONLINE statt, mehr Info unter "Online" .

 

In ihrem gemeinsamen, fortlaufenden Montagskurs unterrichten sie abwechselnd. Dadurch bietet sich hier die Möglichkeit eine enorme Bandbreite und Unterschiedlichkeit verschiedener Contact Ansätze in einer Gruppe kennen zu lernen.
In in den Schulferien
gibt es offene CI Klassen zu der jedeR für 12/10 € kommen kann.

Contact Improvisation ist

Tanz, Spiel und Exploration zweier Körper im Feld der Schwerkraft.

Es werden technische Fertigkeiten vermittelt sowie Raum für freie Improvisation und Körperarbeit gelassen. Der Unterricht ist so aufgebaut, dass alle "Levels" profitieren.

 

Die LehrerInnen sind:

Benno Enderlein, Eckhard Müller, Melanie Seeger und Renate Müller-Procyk mehr.....




Wann:
montags von 18 - 20 Uhr

Einstieg und Probestunde ist jederzeit möglich
In den Ferien finden offene „special classes“ statt (siehe unten).

Wieviel:
- monatlich 50€ (40€ ermäßigt)
- 10er Karte 160€ (140€ ermäßigt, 5 Monate gültig)
- Probestunde / special classes in den Ferien 12€/10€

Wo:
E-Werk Studio von bewegungs-art freiburg
Ferdinand-Weiß-Str. 6a
79106 Freiburg
(hinter dem Restaurant die Wendeltreppe hochgehen)




Info und Anmeldung:
ci.collective.freiburg@web.de
for more information (also in english)

Newsletter:
wenn du den 4-5 Mal im Jahr erscheinenden Newsletter bekommen willst email uns


Facebook:
feel free to join us on facebook:
FREIBURG CONTACT COLLECTIVE

 


 

 

Ferienklassen:
in den Schulferien gibt es offene CI Klassen zu der jedeR für 12/10 € kommen kann. Die Ferienklassen sind themenbezogen. Anmeldung erwünscht.
Letzte Ferienklassen:
26.10. Contact und Tango, Lehrer: Benno


 

Online Klasse:
Das Monday Momentum findet im Moment coronabedingt online statt. Wir bieten über ZOOM die Klassen von 18 - 19:30h an. Der Fokus liegt hierbei auf der Solo-Improvisation, wir nehmen aber auch Bezug zum Raum, tanzen zT auch zu und mit den Möbelstücken, oder laden einen Partner ein und arbeiten im Duett zuhause.
Bei Interesse schicken wir dir den ZOOM link per Email.

Preise: 1,5 Std: 10 - 16€ (Selbsteinschätzung)

Monatsticket: 30 - 50€ (Selbsteinschätzung)

Bezahlung über paypal: ci.collective.freiburg@web.de

 



Das Team:

Benno Enderlein (Freiburg)
www.dolphin-touch.de


Benno ist seit fast 30 Jahren Lehrer für Contact & Improvisation. Seit über 20 Jahren erforscht er das Zusammenspiel von Contact & Shiatsu sowie die Arbeit von Contact im Element Wasser.
Er forscht und lehrt gerne an den Randbereichen des Contacts, so auch Contact Tango, Contact & Shiatsu, Contact Tantra und Water Contact. All diese Formen am Rande des gewohnten Contacttanzes ermöglichen uns, Gewohnheiten zu erkennen zu überprüfen und uns zu befreien von vorgefertigten Meinungen, Verhalten oder Bewegunsmustern.
Seit fast 30 Jahren organisiert er überregionale Tanzevents. Er war 15 Jahre lang Mitgründer und -organisator des internationalen Contactfestivals Freiburg.
Er ist Verheiratet und Vater einer Tochter.


Eckhard Müller (DE/FR)
www.dani-ecki.com

Performer und Lehrer für Contact & Improvisation, Mitbegründer des contactfestival Freiburg.

Als ich Ende der 80er mit CI in Berührung kam, war dies wie ein “Magnesium-Effekt” für mich, der mein Leben radikal änderte. Ich wechselte vom Sozialpädagogen in die Welt des Tanzes mit Schwerpunkt in CI und Improvisation. In meinem Unterrichte versuche ich einen spielerischen Zugang zu unserem Körper in Bewegung sowie den damit verbundenen physikalischen Kräften zu wecken. Und ganz allgemein geht es mir um Freiheit, Leichtigkeit und Fluss in der spielerischen Improvisation mit dem Anderen und der Gruppe.“

Melanie Seeger

www.tanz-mehr.de

lebt und arbeitet in Freiburg als freischaffende Tänzerin, unterrichtet zeitgenössische Tanztechnik, Improvisation, Contact Improvisation und Yoga. Sie unterrichtet die Contact Fortbildung Freiburg gemeinsam mit Eckhard Müller und Bernd Ka, war Dozentin beim Basisprojekt, ein 11 wöchiges intensiv Tanztraining von beweguns-art freiburg und performt in verschiedenen Bühnenprojekten. Vor ihrer Bühnentanzausbildung bei TIP Freiburg, machte sie während ihrer Erzieherausbildung eine zwei -jährige berufsbegleitende Fortbildung in Tanz -und Ausdruckstherapie. Derzeit ist sie in Ausbildung zum Body Mind Centering® SME (somatic movemet educator) Ihre Liebe zur Contact Improvisation hat sie bereits mit Anfang 20 entdeckt. Seitdem forscht sie intensiv an dieser und anderen zeitgenössischen Tanzformen und erfreut sich an einem immer tiefer sinkenden, körperbewussten Verständnis für gesunde, nachhaltige Bewegungsabläufe.

 

Renate Müller-Procyk

ist Diplom- Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin. Sie studierte Bühnentanz an der Hochschule der Künste in Amsterdam / NL (1980- 86) und ist ausgebildet in Tanztechnik, Improvisation, Contactimprovisation und Choreographie in der Tradition des New Dance. Zur Entwicklung ihres eigenen Stils und ihrer Unterrichtsmethodik haben wesentlich beigetragen: Ideokinese oder lebendige Anatomie, Contactimprovisation, F.M. Alexandertechnik, ihre Ausbildung zur Trainerin im Gesundheitsbereich. Sie ist ausgebildet in PBSP/ Pesso-Körpertherapie. In ihrer Arbeit steht die Vertiefung des Körperbewusstseins auf Grundlage des Body-Alignment®, einer von ihr entwickelten Methode der Bewusstseins- und Bewegungsschulung zentral, in der sie auch ausbildet.

 

 

Sprung zum Anfang

Impressum